Herzlich willkommen

Bring Freude ins Leben mit Sunshine Yoga

Über Sunshine Yoga Fröhlich, bunt und manchmal schweißtreibend

Yoga gibt es in vielen Formen. Von Sunshine Yoga hast du vielleicht noch nicht gehört. Es ist ein Mix aus allem, was mir an Yoga gefällt: viel Vinyasa Flow, ein bisschen Yin-Yoga, eine Prise Power-Yoga und das alles kombiniert mit vielen Atemübungen, Meditationen und laaanger Shavasana. Für mich ist es wie ein sonniger Sommertag, an dem einfach alles stimmt. Darum Sunshine Yoga.
Ich gestalte meine Kurse abwechslungsreich. Weil Yoga bunt und vielfältig ist und Unglaubliches zu bieten hat – genau wie das Leben. Diese kleinen Überraschungen sind es auch, die dir dabei helfen, selbst den tausendsten Herabschauenden Hund noch achtsam zu erleben. Da passiert es dann schon mal, dass du nicht nur an dieser Position, sondern auch tief in dir drinnen etwas Neues entdeckst.
Jede Einheit hat ein Thema, meist etwas, das mich gerade inspiriert. Dazu passend werden Atem-, Bewegungs- und Meditationsübungen praktiziert. Mal dynamisch-fließend, mal statisch und ruhig. Indem du dich darauf einlässt, kannst du dir bestimmt aus jeder Stunde etwas für deinen Alltag mitnehmen.
Möchtest du dich auch gerne wie an einem sonnigen Tag fühlen, an dem du rundum zufrieden bist und alles gut ist, so wie es ist? Dann herzlich willkommen bei Sunshine Yoga!

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Kursübersicht Sunshine Yoga Kurse im Innviertel

Vinyasa Flow Yoga
Kursdetails
Ried im Innkreis
19.09.2017
19:00

Für alle, die den „Flow“ genießen wollen

Du hast schon mal Yoga-Luft geschnuppert und möchtest deine Praxis vertiefen? Oder bist du neu auf der Matte, aber motiviert etwas auszuprobieren? Dann ist dieser Kurs perfekt für dich. Auf dem Programm stehen 60 Minuten fließende Praxis, die dich auch mal zum Schwitzen bringen wird, sowie ausgleichende Atem- und Entspannungsübungen. Der Alltag ist dann gaaanz weit weg. Und noch lange nach diesen Einheiten wirst du das Gefühl genießen, im Flow zu sein.

Kursort: Union Sportzentrum Ried im Innkreis
Dauer: 10 Einheiten (keine Einheit am 17. Oktober)
Kurszeiten: immer dienstags, 19.00 – 20.00 Uhr
Preis: € 80,-
Mitzubringen: Handtuch, Trinkflasche, bequeme Sportkleidung. Schuhe sind nicht erforderlich. Matten kannst du kostenlos vor Ort ausborgen.

Yoga intensiv
Kursdetails
Obernberg am Inn
28.09.2017
18:00

Für ambitionierte Einsteiger & Fortgeschrittene

Du hast schon mal Yoga-Luft geschnuppert und möchtest deine Praxis vertiefen? Oder ist Yoga schon seit langem ein wichtiger Teil deines Lebens, du sehnst dich aber nach neuen Inputs? Vielleicht bist du aber auch ein motivierter Yoga-Neuling? Dann ist dieser Kurs das Richtige für dich. Die Basics sind ebenso dabei wie anspruchsvollere Asanas. Das meiste wird im Flow, also dynamisch-fließend, praktiziert. Zudem kannst du in verschiedene Yoga-Stile hinenschnuppen. Natürlich stehen auch Atem- und Entspannungsübungen sowie Meditationen auf dem Programm – damit bei aller Anstrengung das Zur-Ruhe-Kommen nicht zu kurz kommt.

Kursort: Landesmusikschule Obernberg
Dauer: 10 Einheiten (keine Einheit am 12. und 26. Oktober)
Kurszeiten: immer donnerstags, 18-19.15 Uhr
Preis: € 90,-
Mitzubringen: Handtuch, Trinkflasche, bequeme Sportkleidung. Schuhe sind nicht erforderlich. Matten kannst du kostenlos vor Ort ausborgen.

Yoga sanft
Kursdetails
Obernberg am Inn
28.09.2017
19:30

Für alle, die zwischendurch abschalten wollen

Ob Einsteiger oder Fortgeschrittener: Das Schönste am Yoga ist das Loslassen und Entspannen. Darauf konzentriert sich diese Abendpraxis. Du hast viel Zeit, um in die Asanas hineinzuspüren, deinen Atem fließen zu lassen und Zeit ganz für dich zu genießen. Natürlich wollen wir den Körper auch kräftigen und stabilisieren. Doch auch wenn es manchmal ein bisschen schweißtreibend ist, so überwiegt am Ende doch das Gefühl, dass die behutsame Praxis die Energietanks sanft aufgefüllt hat.

Kursort: Landesmusikschule Obernberg
Dauer:  10 Einheiten (keine Einheit am 12. und 26. Oktober)
Kurszeiten: immer donnerstags, 19.30-20.30 Uhr
Preis: € 80,-
Mitzubringen: Handtuch, Trinkflasche, bequeme Sportkleidung. Schuhe sind nicht erforderlich. Matten kannst du kostenlos vor Ort ausborgen.

Schwangeren-Yoga
Kursdetails
Ried im Innkreis
19.09.2017
17:45

Für werdende Mamas

Die wunderbare Zeit mit Babybauch verfliegt viel zu schnell. Wenn du diese intensive Zeit ganz bewusst genießen und zudem auf sanfte Weise etwas für deine Fitness tun möchtest, ist Yoga perfekt für dich. Die praktizierten Übungen lindern kleine Beschwerden, machen dich gelassener und bereiten dich auf die Geburt vor. Das Schöne daran: Indem du dir Zeit nimmst, deinen veränderten Körper wahrzunehmen, in dich hinein zu spüren und dich mit deinem Baby zu verbinden, wird eure Beziehung schon vor der Geburt gefestigt.
Sunshine Yoga für werdende Mamas kann in jeder Phase der Schwangerschaft ausgeübt werden. Wenn es Komplikationen in der Schwangerschaft gab/gibt oder du spezielle Fragen hast, berate ich dich natürlich gerne persönlich.

Kursort: Union Sportzentrum Ried im Innkreis
Termine: 10 Einheiten (keine Einheit am 17. Oktober)
Kurszeiten: immer dienstags, 17.45 – 18.45 Uhr
Preis: € 80,-
Mitzubringen: Handtuch, Trinkflasche, bequeme Sportkleidung. Schuhe sind nicht erforderlich. Matten kannst du kostenlos vor Ort ausborgen.

Mama-Baby-Yoga: Nur noch Wartelisten-Plätze!
Kursdetails
Ried im Innkreis
26.09.2017
16:00

Für Mamas und Babys

Du möchtest dir und deinem Baby Gutes tun? Ihr wollt zusammen eine schöne Zeit genießen und eure Beziehung vertiefen? Gleichzeitig wünschst du dir, dass du nach der Geburt wieder in Schwung kommst und fitter wirst? Dann ist dieser Kurs perfekt für euch. Neben Rückbildungsyoga und Entspannungsübungen für Mamas werden wir auch Yoga-Übungen für Babys erlernen. Der Kurs richtet sich an Mütter mit Kindern ab 6 Wochen bis ins Krabbelalter. Nach einem Kaiserschnitt oder einer Geburt mit Komplikationen solltest du deinem Körper etwas mehr Ruhe gönnen, ehe du mit einem Kurs beginnst. Über den richtigen Zeitpunkt informiere ich dich gerne persönlich.

Kursort: Eltern-Kind-Zentrum Ried im Innkreis
Termine:  8 Einheiten von 26. September bis 21. November (keine Einheit am 17. Oktober)
Kurszeiten: immer dienstags, 16.00 – 17.00 Uhr
Preis: € 80,-
Mitzubringen: Handtuch, Trinkflasche und bequeme Sportkleidung für dich. Decke, Lieblingsspielzeug, Essen/Trinken und bequeme Kleidung für dein Baby. Yogamatten kannst du kostenlos vor Ort ausborgen.

Besondere Termine Workshops, Seminare & mehr

16. Mai Workshop

Hormon-Yoga

Manchmal spielen die Hormone verrückt – und beeinträchtigen dabei entscheidend unser Wohlbefinden. Unregelmäßiger Zyklus, PMS, unerfüllter Kinderwunsch, Wechselbeschwerden und mehr: Viele Frauen akzeptieren diese Unannehmlichkeiten. Dabei gibt es einfache und natürliche Möglichkeiten, den Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Hormon-Yoga ist eine davon.

In diesem Workshop lernen Frauen, die sich Gutes tun wollen, spezielle Körper- und Atemübungen, die sanft hin führen zu einem Leben in Balance.

Ort: Eltern-Kind-Zentrum Ried im Innkreis

Uhrzeit: 20.00 – 22.00 Uhr

Preis: € 10,-

Details & Anmeldung: ElKi Ried 07752 82586355

Über mich Wurzeln, Flügel und Sonne im Herzen

Meinen ersten Yogakurs habe ich mit 15 besucht – und ich war von Anfang an fasziniert. Ganz besonders von meinem damaligen Lehrer. Nicht so sehr, weil er sich trotz seines fortgeschrittenen Alters mühelos verbiegen konnte. Es war vielmehr diese Ruhe und Gelassenheit, diese sanfte Verbundenheit mit allem und jedem, die er ausstrahlte und womit er mir Yoga näher brachte. Yoga hilft mir seither dabei, im Leben trotz aller Abenteuer immer wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Yoga schenkt mir Wurzeln und Flügel zugleich. Und ich liebe es, dieses Glücksgefühl in meinen Kursen weiterzugeben. Dass ich meine Teilnehmer dabei unterstützen darf, die ganz persönlichen Sonnenseiten in ihrem Leben zu entdecken, empfinde ich als wunderbares Geschenk.

  • "Ich bin jedes Mal begeistert, was diese Stunde Yoga mit mir macht! Seit ich den Kurs mache, fällt mir das Leben leichter. Und körperlich bin ich um einiges fitter. Ich vertraue mir endlich wieder und verlasse jede Stunde positiv und in meiner Mitte! Danke für deine Energie, die du an uns weiter gibst!"
    Sarah Hochreiter
    Kindergartenassistentin
  • "Ich hatte Schmerzen im unteren Rücken, die praktisch nicht mehr vorhanden sind, seit ich vor 4 Wochen mit Yoga begonnen habe. Auch die Haltung, die Körperspannung und die gesamte Beweglichkeit haben sich deutlich verbessert."
    Manfred Brandstätter
    Gartner KG
  • "Das Mama-Baby-Yoga mit Stephanie ist eine Wohltat für Körper und Seele! Gemeinsam mit den Kleinen wird entspannt und auch geschwitzt – und dabei individuell auf jeden eingegangen. So kommen sowohl die großen als auch die kleinen Yogis in Einklang."
    Sonja Hochhold
    Marketingassistentin
  • "Stephanie gibt exakte Anweisungen, sodass es auch nicht so Yogageübten leicht fällt, die Bewegung nachzuvollziehen. Der Aufbau der Stunden ist wohlüberlegt und folgt immer einem roten Faden. Der spirituelle Input ist stets tiefgehend und wohltuend!"
    Hermi Billinger
    NMS Lehrerin
  • "Stephanies Stunden sind für mich einzigartig. Sie findet stets die Balance zwischen Anstrengung und Entspannung und nach einer Stunde mit ihr fühle ich mich immer ein bisschen wie neu geboren! Sie macht Yoga für mich zu etwas Besonderem."
    Marlene Sommer
    Recruiting Partner
  • "Die Abwechslung der Einheiten verbunden mit Stephanies sympathischer Art sind einfach sehr, sehr angenehm. Der Anfänger-Kurs war langsam und achtsam aufgebaut und die Intensität des Fortsetzungskurses fand ich sehr positiv. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Kurs!"
    Josefine Kohlmeier
    Leitung Therme 1
  • "Ich habe die beiden Schwangeren-Yoga-Kurse sehr genossen. Ich habe gelernt, besser auf meinen Körper zu hören, und die Signale besser zu deuten. Auch unserem kleinen großen Wunder tut der Kurs sehr gut – es macht immer fleißig mit!"
    Claudia Strasser
    Krankenschwester
  • "Der Aufbau der Stunden ist perfekt: einstimmen, zur Ruhe kommen, sich öffnen für Neues, dann anstrengen und schwitzen, zum Schluss die verdiente Shavasana – und das Ganze mit perfekt abgestimmter Musik."
    Margit Hohla
    Volksschullehrerin
  • "Stephanie ist immer super vorbereitet. Sie fordert uns ohne Zwang und die Stunden sind sehr abwechslungsreich. Für mich sind die 1,5 Stunden jede Woche ein absolutes Muss."
    Gabi Schatzl
    Begeisterte Yoga-Teilnehmerin
  • "Die Übungen haben mir geholfen, während der Geburt bei mir zu bleiben. Stephanie gestaltet die Kurse ruhig und sehr angenehm. Der Umgang in der Gruppe war freundschaftlich und ohne jeden Leistungsdruck, was die Kurse auch für Yoga-Neulinge empfehlenswert macht!"
    Theresa Hütter
    Ärztin

Business Yoga Mit Yoga zufriedener am Arbeitsplatz

Besonders wenn du einer Tätigkeit am Schreibtisch nachgehst, hast du bestimmt oft das Gefühl der Unausgeglichenheit. Dein Körper möchte bewegt werden, denn er ist nicht zum Sitzen gemacht. Vielleicht ist es aber auch der Kopf, der abends noch ganz voll ist mit Beruflichem und dich nicht zur Ruhe kommen lässt. Yoga liefert hier den idealen Ausgleich.

Gerne stimme ich die Übungen genau auf die Wünsche und Bedürfnisse deines Teams ab. Das Ziel ist nicht nur ein gesunder, leistungsfähiger Körper, sondern zugleich noch mehr Motivation und Freude an der Arbeit. Und ganz nebenbei verbringst du auch noch eine tolle Zeit mit deinen Kollegen.

Ort

Ob bei euch in der Firma oder in externen Räumlichkeiten: Ihr entscheidet. Immerhin sollt ihr euch während der Yoga-Praxis wohlfühlen.

 

Preis & Buchung

Der Preis für einen Business Yoga Kurs in eurer Firma richtet sich nach der Anzahl der Einheiten und dem Kursort. Es sind auch Einzelstunden möglich. Kontaktiere mich einfach unverbindlich, dann können wir über die verschiedenen Kursmöglichkeiten reden.

Mehr Informationen

Einzeltraining Dein persönliches Wohlfühl-Programm

Jeder Mensch ist etwas Besonderes. Darum tickt auch jeder Körper ein bisschen anders. Wenn du leidenschaftlich gerne Yoga praktizierst und dich dabei noch besser kennenlernen möchtest, dann hast du bei einem Personal Training die Gelegenheit dazu. Gibt es Körperpartien, die dir Probleme machen und die du noch besser stärken oder entspannen möchtest? Oder würdest du gerne eine bestimmte Asana erlernen? Vielleicht ist es auch mal wieder Zeit für eine kleine Pause vom Alltag, in der du dir etwas Gutes für Körper, Geist und Seele gönnst. Was auch immer es ist: Darauf abgestimmt, erstelle ich ein maßgeschneidertes Yoga-Programm. Gerne auch während deiner Schwangerschaft oder für dich und dein Baby. Denn Yoga tut schon den Kleinsten gut.

Ort

Ob bei dir Zuhause oder in externen Räumlichkeiten: Du entscheidest. Immerhin sollst du dich während der Yoga-Praxis wohl fühlen.

Preis

60 Minuten – € 75,-

90 Minuten – € 95,-

Bitte beachte, dass bei einer längeren Anfahrt der Preis für ein individuelles Training etwas höher sein kann.

Buchung

Bevor du buchst, kannst du dich gerne erst mal unverbindlich über ein Personal Training informieren. Kontaktiere mich ganz einfach und lass uns über deine Wünsche zu plaudern. Was den Trainingsschwerpunkt und die Dauer betrifft, richte ich mich ganz nach dir.

Mehr Informationen

Verschiedenes Die bunte Sunshine Yoga Welt

Klassich bis modern: Yoga für jeden Typ

Auszug aus einem Bericht der BezirksRundschau

„Yoga ist es eine ganzheitliche Philosophie, die vielfältige Tipps für einen gesunden Lebenstil liefert,“ so die Innviertler Yoga-Lehrerin Stephanie Doms. Das, was in unseren Breiten unter Yoga verstanden wird, ist also nur ein kleiner Teil, der die Fitness betont. „Wir nennen das Hatha Yoga“, so Doms. „Dieser Überbegriff fasst sämtliche körperorientierten Stile zusammen, die es mittlerweile gibt – und das sind einige!“ So fallen unter Hatha-Yoga beispielsweise Hormon-Yoga, Bikram-Yoga (Yoga in einem heißen Raum), Poweryoga und Vinyasa-Yoga (Übungen werden im Fluss geübt). Selbst für Yoga-Geübte ist es da nicht immer leicht, den Überblick zu bewahren.

Tradition und Moderne

„Die meisten Yoga-Lehrer orientieren sich an der Tradition und verknüpfen diese meist mit anderen, eigenen Elementen“,weiß die Expertin. „Da kann bei einem Tanz, Pilates oder Kampfsport einfließen, während der andere den Fokus stärker auf Meditationen legt. Es gibt so viele Stile wie Lehrer: Jeder macht sein Ding.“ Kurs-Bezeichnungen machen laut Doms zwar Sinn, um eine grobe Orientierung zu bieten, aber das Wichtigste sei, dass die Chemie zwischen Lehrer und Schüler stimme. „Viele Lehrer bieten Schnupperstunden an. Das ist eine gute Gelegenheit herauszufinden, ob mir der Trainer taugt“, so Doms, die ihren Stil als fröhliches Sunshine Yoga bezeichnet. „Wenn ich mich bei einem Lehrer gut aufgehoben und betreut fühle, wenn er neben fundiertem, anatomischem Grundwissen auch Empathie mitbringt, kann dann auch ein Poweryoga-Kurs toll sein und mich bereichern, obwohl ich eigentlich „nur“ auf der Suche nach Entspannung war.“

Zum Bericht

Die Yoga-Matte zum Glück

Auszug aus dem Interview mit der BezirksRundschau Ried

BezirksRundschau: Warum macht Yoga erfolgreicher?

Im Yoga entsteht erst durch ein gewisses Maß an Anstrengung Leichtigkeit. Hier muss ich Körperpartien anspannen, dort muss ich andere Partien dehnen – und das zur gleichen Zeit. Im Leben ist es genauso. Viele Menschen tendieren entweder zu verbissenem Ehrgeiz oder dazu, sich planlos treiben zu lassen. Yoga lehrt uns, dass beide Prinzipien ihre Berechtigung haben. Wichtig ist, dass wir sie ins Gleichgewicht bringen. Wer sich auf der Yoga-Matte darum bemüht, wird auch in anderen Bereichen die Balance finden.

Was hat Balance mit Erfolg zu tun?

Wer ein Ziel erreichen will, muss wissen, wann es sich wofür zu kämpfen lohnt – und wann es besser ist, den Dingen ihren Lauf zu lassen und sich zu entspannen. Andernfalls vergeudet man wertvolle Energie. Wer in der Balance ist, kennt seine Ressourcen, weiß, wie er sie nutzen und gegebenenfalls auch wieder erneuern kann. Das ist vor allem in Zeiten, die einem viel abverlangen, sehr wichtig.

Zum ganzen Interview

Yoga für die Kleinsten: Auf der Matte mit Baby und Babybauch

Auszug aus einem Bericht der BezirksRundschau

Yoga steigert seit Jahrtausenden das Wohlbefinden. Verstaubt ist das Training aber nicht. „Es entwickeln sich laufend neue Stile“, erklärt Stephanie Doms von Sunshine Yoga. „Auch spezielle Zielgruppen, wie Schwangere und Mütter, werden angesprochen.“ Die Übungen sind auf die besonderen Bedürfnisse zugeschnitten. „Es ist wie ein Geburtsvorbereitungs- oder Rückbildungs-Kurs, der dem Herzen gut tut.“ Davon profitieren auch die Kinder. „Babys im Bauch spüren, wenn sich die Mama wohlfühlt, und entspannen sich ebenfalls“, erklärt Doms, die selbst Mutter eines kleinen Buben ist. „In Mama-Baby-Kursen turnen dann auch schon die Kleinen mit.“

Zum Bericht

Yoga, Baby! - Einblicke in meine Zeit mit Babybauch

Auszug aus meinem Blogbeitrag

In der Zeit während meines ersten Schwangeren-Yogakurses wurde ich selber schwanger. Dass sich etwas veränderte, merkte ich zu allererst daran, dass mir der Kaffee am Morgen nicht mehr schmeckte — und an meinem Yoga. Handstand bis zum Abwinken zu üben, interessierte mich kein bisschen mehr. Stattdessen meditierte ich viel, Vorbeugen waren eine Wohltat, Herzöffnungen sowieso, und meine Lieblingsübung wurde das Kind. Manchmal weinte ich auf der Matte — aber nicht aus Wut und Ungeduld, weil etwas nicht gelang — sondern weil ich mich selbst, mit allem, was dazugehört, so intensiv wahrnahm. Die Grenzerfahrungen, die ich in den letzten Monaten gemacht habe, spielten sich ganz tief drinnen ab. Ich fühlte mich zum ersten Mal ohne Wenn und Aber wunderschön, stark und trotzdem ganz weich. Umso mehr überraschten mich die vielen Fragen zu meinem Gewicht, meiner Oberweite und anderen äußeren Veränderungen, die mit der Schwangerschaft einhergingen. Selbst beim Schwangersein existiert offenbar ein gewisser oberflächlicher Leistungsdruck und der Hang zum Vergleichen. Wann ist Schwangersein ein Sport geworden? Seit wann geht es mehr um den Körper als um das einzigartige Wunder, das sich darin verbirgt? Die Parallelen zum Yoga, wie es heute vielerorts unterrichtet wird, war verblüffend.

Zum ganzen Beitrag

 

Anfrage & Anmeldung Die richtige Zeit für Yoga ist jetzt

Stephanie Doms
Yoga-Trainerin mit Begeisterung
Mühlberg 17
4982 Mörschwang / Österreich
+43 680 1441781
shine@sunshine-yoga.at